Titel 01. Baby Lemonade (Barrett) - 4:10 min 02. Love Song (Barrett) - 3:03 min 03. Dominoes (Barrett) - 4:08 min 04. It Is Obvious (Barrett) - 2:59 min 05. Rats (Barrett) - 3:00 min 06. Maisie (Barrett) - 2:51 min 07. Gigolo Aunt (Barrett) - 5:46 min 08. Waving My Arms In The Air (Barrett) - 2:09 min 09. I Never Lied To You (Barrett) - 1:50 min 10. Wined And Dined (Barrett) - 2:58 min 11. Wolfpack (Barrett) - 3:41 min 12. Effervescing Elephant (Barrett) - 1:52 min

Die Aufnahmen zum Album Barrett erfolgten sporadischer als bei The Madcap Laughs. Das Album wurde von

David Gilmour produziert und sieht Gilmour am Bass, Richard Wright an den Keyboards, sowie Jerry Shirley von

den Humble Pies am Schlagzeug. Bei den ersten Aufnahmen sollte Barrett versuchen zum bereits bestehenden

Playback zu singen - oder die entsprechende Gitarre einzuspielen. Allerdings “befürchtete” Gilmour dadurch das "Barrett-ness" zu verlieren. Eine Spur bei Rats wurde ursprünglich von Barrett aufgezeichnet. Dies wurde jedoch später, trotz der wechselnden Tempi overdubbed. Shirley sagte der zum Barrett-Spiel:
Syd Barrett
Barrett                                                                                                          SYD BARRETT - Dominoes
Syd Barrett - Gitarre, Gesang David Gilmour - E-Bass, Gitarre, Schlagzeug Richard Wright - Piano, Keyboards Vic Saywell - Tuba Jerry Shirley - Schlagzeug, Percussion John „Willie“ Wilson -  Schlagzeug, Percussion Produktion David Gilmour Studio Abbey Road Studios 26. Februar - 21. Juli 1970 Veröffentlicht: 14.09.1970
MEINE SAMMLUNG
Barrett Barrett
Barrett
Pink Floyd
"Er würde nie die gleiche Melodie zweimal spielen. Manchmal konnte Syd nichts was Sinn machte, ein anderes Mal war sein Spiel absolut magisch…” Wright zu den Barrett-Sessions: “Die Aufnahmen mit Syd waren interessant, aber extrem schwierig. Dave und Roger hatten Syd bei The Madcap Laughs unterstützt und Dave und ich versuchten das gleiche bei seinem zweiten Album. Aber es war auch nur der Versuch Syd auf jede mögliche Weise zu unterstützen, anstatt sich Gedanken über den besten Gitarrensound zu machen. Das konnte man vergessen!” Die Aufnahmen erfolgten, während Pink Floyd gerade begonnen hatten an Atom Heart Mother zu arbeiten.
MY PINK FLOYD COLLECTION
PINK FLOYD - A SAUCERFUL OF SECRETS
©   2014 - 2017  -  www.comfortably-numb.de