Titel 01. Castellorizon (Gilmour) - 3:54 min 02. On An Island (Gilmour, Samson) - 6:47 min 03. The Blue (Gilmour, Samson) - 5:26 min 04. Take A Breath (Gilmour, Samson) - 5:46 min 05. Red Sky At Night (Gilmour) - 2:51 min 06. This Heaven (Gilmour, Samson) - 4:24 min 07. Then I Close My Eyes (Gilmour) - 5:26 min 08. Smile (Gilmour, Samson) - 4:03 min 09. A Pocketful Of Stones (Gilmour, Samson) - 6:17 min 10. Where We Start (Gilmour) - 6:45 min

Diverse Interpreten wirkten bei der Entstehung dieses Albums mit.

Zu erwähnen sind Jools Holland bei The Blue, David Crosby und Graham Nash (Hintergrundgesang) sowie

Pink-Floyd-Mitglied und Keyboarder Richard Wright. Phil Manzanera von Roxy Music unterstützte die

Produktion. Der Großteil des Albums wurde in Gilmours Studio Astoria aufgenommen. Der Track Smile war

bereits vor Veröffentlichung des Album in der Dokumentation Three Men in a Boat zu hören

On an Island - Artwork
On an Island                                                                                David Gilmour - On an Island
David Gilmour - Gitarre, Gesang, Cümbüs, Saxophon Phil Manzanera - Gitarre, Gesang Guy Pratt - Bass, Gesang und Gitarre Richard Wright - Keyboards, Gesang Jon Carin - Keyboards, Gesang, Slide-Gitarre Dick Parry - Tenor und Bariton-Saxophon Steve DiStanislao - Schlagzeug, Perkussion, Gesang Produktion David Gilmour, Phil Manzanera, Chris Thomas Studio Astoria (England) 2001 bis 2005 Veröffentlicht: 06.03.2006
MEINE SAMMLUNG
On an Island On an Island
On an Island
On an Island - CD's

Der Titel Castellorizon bezieht sich auf die griechische Insel Kastelorizo. Das Instrumentalstück wurde auch für den Grammy nominiert. Auch der Albumtitel

On An Island ist durch diese Insel inspiriert. Er verbrachte dort unter anderem  eine Nacht, die letztlich zu dem Song Remember That Night führte. Gilmour besaß

bis 2014 eine Villa auf der Nachbarinsel Rhodos.

Spezielle Pressungen des Album für die US-amerikanische Elektrohandelskette Best Buy enthielten eine Bonus-CD mit dem Stück On An Island Jam. In Europa

erschien dieser Titel auf der Single zu Smile. In England erreichte On An Island kurz nach Erscheinen Platz 1 in der Hitparade und verschaffte Gilmour den ersten

Nummer-Eins-Eintrag eines Album außerhalb seiner Arbeit mit Pink Floyd. Das Album erreichte den vordersten Rang der Hitparade ebenfalls in Italien, Norwegen

und Tschechien. Auf Platz 2 kam es in Kanada, Portugal und Island. In den USA bescherte es Gilmour den ersten Top-10-Eintrag in den US-Charts. In Kanada

erreichte die CD Platin-Status für 100.000 verkaufte Tonträger. Bereits einen Monat nach Veröffentlichung wurden weltweit über 1.000.000 Kopien vertrieben.
MY PINK FLOYD COLLECTION
PINK FLOYD - A SAUCERFUL OF SECRETS
©   2014 - 2017  -  www.comfortably-numb.de